Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
  • Nicole Bajew (Freitag, 13. April 2018 10:26)

    Aus einem kleinen wilden Labi ist ein größer gehorsamer schöner Labrador geworden. Danke Evelyn für die tollen Stunden, die nicht nur mit lernen verbracht wurden sondern auch mit sehr viel Spaß! Wünsche dir und deiner Familie nur das Beste!! ❤
    Nicole, Aliya & Sam 🐶🐕

  • Regina und Manfred (Donnerstag, 22. März 2018 17:06)

    Liebe Evelyn,
    mindestens 2 Jahre ist es her, dass wir zum Ersten mal bei Dir Hilfe suchten. Unser kleiner Zwergpudel Spiky war damals fast 1,5 Jahre als wir ihn von einer jungen Familie übernommen hatten. Nicht ganz Hundeunerfahren nach 15 Jahren Border Collie-Erfahrung dachten wir, dass wäre ein Klacks mit so einem kleinen Racker. Nein, dem war leider nicht so. Und ein Pudel ist auch kein Anfängerhund!!! Spiky war nicht abrufbar und machte beim Gassi gehen, dass was ER wollte. Er musste alles und jeden begrüssen und erkunden so wie er gerade meinte. Wir waren am Ende mit unserem "Latein". Nach 2 Einzelstunden bei Dir und etwas üben, ist das alles kein Problem mehr. Du hast genau gewusst, wie der kleine Kerl tickt. Einfach Klasse. Was wir sehr an Dir schätzen, ist Deine Ehrlichkeit und dass Du, wie sagt man in Bayern? "Grad raus bist!". Heute waren wir wieder bei Dir, weil unser kleiner Fressmoppel alles vom Boden aufnimmt, was er erwischen kann. Die Stunde war wieder sehr aufschlussreich und war super von Dir vorbereitet. Die ausgelegten "Fleischpflanzerl" von Dir zum Üben waren schon sehr verlockend für unseren kleinen Staubsauger. Wieder hast Du uns erklärt und gezeigt, wie man das in Griff bekommen kann. Wir sind begeistert von Dir und werden Dich immer wieder gerne weiterempfehlen. Denn es gibt keine bessere Hundetrainerin als Dich. :)) Du bist KEINE von denen die nur abzocken und behandelst die Hunde mit Herz und Verstand. Einfach nur toll. Danke liebe Evelyn.

  • Silke Kellmeyer (Mittwoch, 22. November 2017 21:37)

    Liebe Evelyn,
    vielleicht magst du dich noch an Kuba und mich erinnern.Wir waren vor einiger Zeit bei dir und haben viel gelernt.
    Im Moment habe ich eine kleine knapp 2 jährige Pflegepodencohündin bei mir,die ängstlich ist und ich wäre froh,wenn ich da ein paar Hilfestellungen bekommen könnte.Wäre den so eine Junghundstunde etwas für uns?
    LG Silke mit Kuba und Nutt

  • Jacqueline (Sonntag, 23. Juli 2017 15:47)

    Es war einmal ein wilder, unsicherer, voller Adrenalin spanischer Freigeist, der mein Leben völlig auf den Kopf stellte. Mit ihm hinauszugehen war eine an den Rand des Wahnsinns füherende Katastrophe. Kein Hund wurde verschont, Menschen waren auch manchmal nicht geheuer und vom Jagdtrieb möchte ich gar nicht sprechen, nicht zu vergessen das erbarmungslose ziehen an der Leine. Ein Hund mit dem man nicht freiwillig raus gehen wollte. Nach vier sinnlosen Hundetrainern, habe ich mich auf ein isoliertes Leben eingestellt, doch dann kamst DU ;o)
    Dank' dir habe ich jetzt einen Traumhund.
    Ein total entspannter, souveräner Freigeist, mit dem ich überall, ohne Leine ;o) hingehen kann, sogar wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Ich hätte das nie gedacht, dass das möglich ist. Alle tun so, als ob sie was von Hunden verstehen, doch ich habe bis heute keinen getroffen, der dir das Wasser reichen könnte. Du bist wirklich einzigartig! Unglaublich kreativ und hast einen direkten Zugang.
    Ohne dich, wäre unser Leben ein anderes und dafür hast du immer einen Platz in meinem Herzen.
    Er hat sich mittlerweile übrigens vom Anarchisten zum Buddha verwandelt und ich bin erstaunt, dass ich passiven Widerstand völlig unterschätzt habe ;o)
    LG Jacqueline

  • Yvonne Lax-Campolieti (Dienstag, 16. Mai 2017 22:01)

    Beste Hundetrainerin mit dem Herz am rechten Fleck.
    Vielen lieben Dank für viele Jahre Hunde bzw. Herrchen Erziehung.
    Bis bald. Yvonne, Giovanni und Armando mit den Brownies Diego und Bruno

  • Moni (Freitag, 14. April 2017 08:03)

    Auch uns hat Evelyn sehr geholfen. Als unsere kleine Hündin aus Rumänien zu uns kam war sie die Angst in Person, der Schwanz war nur eingezogen, sie misstraute Menschen wie Hunden gleichermaßen und von Erziehung wußte sie gar nichts.
    Als totale Hundeneulinge sind wir zum Glück gleich an Evelyn geraten und heute haben wir eine ganz andere Hündin, die mit anderen Hunden fast immer gut kann oder sich neutral verhält, gut mit uns spazieren geht, mit den Kindern spielt und glücklich zu sein scheint.
    Danke Evelyn

  • Judith (Sonntag, 09. April 2017 09:33)

    Als ich mir vor knapp vier Jahren einen Köngspudel einbildete, ahnte ich nicht, was für ein überdrehtes Energiebündel ich an die Hand bekommen sollte. Der Hund ließ sich kaum bändigen und dessen Kräfte überstiegen meine bei weitem. Im Haus und im Umgang mit Menschen verhielt sie sich zwar mustergültig und ruhig, präsentierte sich aber draußen und anderen Hunden gegenüber wie ein wildgewordener Derwisch. Ich spielte schon mit dem Gedanken, sie jemanden mit mehr Standfestigkeit zu überlassen, um Unfällen vorzubeugen.
    Dann lernte ich Evelyn Ergenz kennen. Sie analysierte uns in einer Einzelstunde und durchschaute die Lage im Nu. Sie integrierte uns in ihre wöchentliche Gruppenstunde und mit viel Geduld, Konsequenz, Ausdauer und positive Bestärkung (ohne Leckerli) ist es gelungen, aus dem dominanten Unruhegeist einen nervenstarken, fröhlichen und lenkbaren Hund zu formen, der seine Körperkraft nicht mehr unter Beweis stellen muss und mir vertraut.
    Der lieben Evelyn hab ich viel zu verdanken.

  • Anna (Mittwoch, 05. April 2017 10:57)

    Liebe Evelyn,
    Gott schickte uns einen Engel mit dem Namen Evelyn :-). Mit Liebe, Hingabe, Freude sowie Geduld arbeitest du (mit uns) an unserer Bonnie (die wirklich nicht leicht ist). Danke für alles und die guten Tipps. Bleib wie du bist, denn so bist du PERFEKT LG Anna

  • Evi Hillreiner-Hödl (Sonntag, 19. März 2017 11:28)

    Evi und Gerold mit Buddy (2013)

    Liebe Evi,

    2013 hast du uns mit unserem Buddy (Malamute) aus dem Tierheim sehr weitergeholfen. Du hast z. B. seine unkontrollierbare Raserei im Garten mit einem kleinen aber einfachen Trick sofort unterbrochen und das wirkt bis heute. Auch die anderen Probleme haben wir soweit mit deiner Hilfe ganz gut in den Griff bekommen, auch wenn ein Training in der Gruppe mit Buddy leider nicht möglich war. Wir haben uns dann auf Erziehungsspaziergänge mit wenigen Hunden beschränkt, was für uns alle besser war.
    Wir danken dir für deine Hilfe und wünschen dir weiterhin alles Gute.

    Evi und Gerold

  • Maxi mit Juno (Dienstag, 14. März 2017 11:31)

    Juno und ich sind zu Dir gekommen nachdem er nach einem Biss durch einen großen schwarzen Hund eine Art Panik vor jedem schwarzen Hund entwickelt hatte. Dank Deiner individuellen Ratschläge Beratung und Trainings haben wir diese Angst innerhalb kürzester Zeit vollständig in den Griff bekommen. Auch jetzt sind Deine Ratschläge immer hilfreich und vor allem die Gruppenstunden machen sehr viel Spaß! :) Danke Dir!

  • Petra mit Trixie (Freitag, 10. März 2017 22:39)

    Hallo liebe Evelyn,
    Trixie und ich wollen Dir DANKE sagen für Deine vielen wirklich hilfreichen Ratschläge. Ohne Dich wäre die Maus sicher immer noch so ein Rowdy wie zu Beginn ;)
    Wir haben sehr viel Spaß in den Stunden und ich finde es einfach super, dass Du immer für jeden Hund ganz individuelle Wege findest um die Schwierigkeiten in Griff zu bekommen. Wir haben schon so viel dazugelernt und bleiben auch weiterhin mit viel Freude dabei :)

  • Ben und Jessie mit Tofino (Freitag, 10. März 2017 20:05)

    Wir sind über eine Empfehlung zu Evelyn gekommen nachdem wir mit den Tipps anderer Hundeschulen bzw Trainern nicht mehr weiter gekommen sind.
    Eine gute Beziehung zu seinem Hund sowie die Hundekommunikation steht bei Evelyn ganz oben auf der Liste der Prioritäten und hat uns auch weiter geholfen unserem Hund Sicherheit zu geben und ihn besser zu verstehen.
    Evelyn hat auch ein Herz für 'Verhaltensoriginelle' Hunde und wir freuen uns immer auf ihr Hunde/Mensch-Training. Danke Evelyn!

  • Tobias Heinz (Freitag, 10. März 2017 10:08)

    Hallo Evelyn,
    Jackson und wir kommen immer sehr gerne zu deinen Stunden. Nirgends haben Hund und Herrchen mehr für ihren täglichen Alltag mitgenommen und sinnvolles lernen dürfen. Dafür ein herzliches Vergeltsgott, weiter so und bis bald zur nächsten Stunde!

    Liebe Grüße Tobias, Heike und Jackson

  • Eva und Alex mit Mali (Dienstag, 07. März 2017 21:25)

    Man kann's nicht anders sagen, die Evelyn ist einfach super. Sie hilft bei allen größeren und kleineren Erziehungsproblemen und weiß auch in scheinbar ausweglosen Situationen immer einen Rat. Mit ihrer direkten Art hilft sie von Anfang an Missverständnisse zwischen Hund und Halter zu vermeiden. Uns macht's eine Riesengaudi und wir sind auch weiterhin gerne fleißig mit dabei.

  • Hornberger Heide (Dienstag, 07. März 2017 20:05)

    Liebe Evelyn,
    Dann muss doch schnell wieder ein Eintrag her!
    Wir Amica und ich erinnern uns gerne an die hilfreichen Stunden bei Dir.
    Es war eine erfolgreiche Arbeit, die auch immer Spaß gemacht hat
    Wir haben uns überlegt, vielleicht mal wieder eine Auffrischung in der Erziehung zu machen.
    Bis dann!

  • florentina landry (Dienstag, 07. März 2017 16:11)

    Evelyn meistert selbst die grössten und schwierigsten hunde souverän. Auch deren herrchen werden werden sinnvoll gefördert und in die richtige spur gebracht.
    Kann sie nur aus voller überzeugung empfehlen!!!! Jeder euro ist sinnvol investiert.

  • Evleyn Ergenz (Dienstag, 28. Februar 2017 21:21)

    Leider wurde das Gästebuch nach 5 Jahren mit all seinen Einträgen durch die vielen Spameinträge versehentlich gelöscht.
    Sehr schade darüber bin ich sehr traurig.
    Eure Evelyn und die Hünde